Lisa Gnadl
Gerechtigkeit macht stark.

Meldung:

11. Juni 2018
Einladung

SPD-Landtagsfraktion lädt zum „Dialog vor Ort“ zum Thema Ausbildung ein

„Ausbildung? Garantiert!“ lautet der Titel der „Fraktion vor Ort“-Veranstaltung, zu der die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einlädt. Die „Fraktion vor Ort“-Veranstaltungen sind Themenabende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag in Kooperation mit den örtlichen Abgeordneten der eigenen Fraktion. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 14. Juni ab 19:30 Uhr im Quartierszentrum im Degerfeld (John-F.-Kennedy-Str. 63) in Butzbach statt.

„Wer über einen Schulabschluss und eine solide Berufsausbildung verfügt, hat wesentlich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt als Menschen ohne Abschluss. Deshalb ist es für die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag eine vordringliche Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle jungen Menschen die Schule erfolgreich abschließen können und mit einer Ausbildung im dualen System oder einem Studium die Voraussetzung erhalten, ihr Leben in eigener Verantwortung und nach ihren Vorstellungen zu gestalten“, so die SPD-Abgeordnete Gnadl.

In Hessen gebe es jedoch viel zu tun, um mehr jungen Menschen zu einer guten Ausbildung zu verhelfen. „Deshalb wollen wir auf der Veranstaltung diskutieren, was angepackt werden muss, etwa bei der Berufsorientierung in den Schulen, bei der dualen Ausbildung in Betrieb und Berufsschule, bei ausbildungsunterstützenden Maßnahmen oder den Übergangssystemen. Was müssen wir verbessern in Sachen Weiterbildung und beruflicher Qualifikation? Wie können wir garantieren, dass alle jungen Menschen eine anerkannte Berufsausbildung bekommen?“, so Gnadl.

Um über diese Themen ins Gespräch zu kommen, hat Lisa Gnadl mehrere Gäste eingeladen. Neben der Wetterauer Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch werden auch Gnadls Fraktionskollege Tobias Eckert (wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion), Karl-Otto Waas (Vorsitzender des DGB Wetterau), Sarah Krampitz (Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Kerckhoff-Klinik) sowie Bettina Kugler (Personalreferentin bei PEGASUS SPIELE Verlags- und Medienvertriebsgesellschaft Friedberg) auf dem Podium vertreten sein.

Ein Austausch mit interessierten Gästen ist ausdrücklich erwünscht.
„Ich würde mich freuen, möglichst viele interessierte Bürgerinnen und Bürger aus unserer Region am 14. Juni in Butzbach bei unserer Dialogveranstaltung begrüßen zu können, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen “, so Gnadl.


Lisa Gnadl

Sitemap