Lisa Gnadl
Gerechtigkeit macht stark.
Lisa Gnadl (SPD)

Abgeordnete des Hessischen Landtages

Meldung:

26. Juni 2017
Thorsten Schäfer-Gümbel: Hessen-SPD trauert um Gerhard Becker

Nachruf der Hessischen SPD-Fraktion auf Gerhard Becker

Nachruf der SPD-Fraktion

Meldung:

Altenstadt, 26. Juni 2017
Lisa Gnadl:Nachruf für Gerhard Becker

Trauer um ehemaligen Hessischen Landtagsabgeordneten

Lisa Gnadl trauert um ihren langjährigen politischen Weggefährten Gerhard Becker, der am Freitag im Alter von 75 Jahren verstorben ist

Pressemitteilung:

02. Juni 2017
Ausbildungspolitik

Lisa Gnadl (SPD): „QualiBack ist ein Offenbarungseid für die Ausbildungspolitik der Landesregierung“

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und ausbildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Lisa Gnadl, hat die Zwischenbilanz des Programms QualiBack als „Offenbarungseid für die Ausbildungspolitik der Landesregierung“ bezeichnet.

„Angesichts von 340.000 Beschäftigten in Hessen, die keinen Berufsabschluss besitzen, wäre ein effektives Programm in diesem Bereich eigentlich dringend nötig, denn ungelernte Kräfte arbeiten oft im Niedriglohnsektor, sind besonders häufig arbeitslos und beziehen im Alter oft sehr kleine Renten. Die Nachqualifizierung dieser Arbeitskräfte wäre ein Gewinn für die Betroffenen selbst und auch für die hessische Wirtschaft, die zunehmend Fachkräfte sucht“, so Lisa Gnadl.

Pressemitteilung:

01. Juni 2017
Arbeitsrecht

Lisa Gnadl (SPD): CDU lässt Frauen in der Teilzeitfalle sitzen – Forderung nach Recht auf Rückkehr in Vollzeitbeschäftigung

Verärgert hat sich die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion über die Weigerung der CDU gezeigt, Beschäftigten ein generelles Recht auf die Rückkehr von einer Teilzeit- in eine Vollzeitbeschäftigung einzuräumen. Damit lasse die Union Millionen von Frauen in der Teilzeitfalle sitzen, so Gnadl.

Pressemitteilung:

31. Mai 2017
Frühkindliche Bildung

Lisa Gnadl (SPD): Gebührenfreie Kitas sind eine Entlastung für Familien und Kommunen

Die hessische SPD hat im Landtag ihre Forderung erneuert, den Besuch von Kindertagesstätten für die Eltern kostenfrei zu gestalten. Gleichzeitig werde die SPD nach der Landtagswahl im kommenden Jahr in Regierungsverantwortung die Kommunen von den Betriebskosten der Kitas entlasten.

Lisa Gnadl

Sitemap